BVKD Transparenzliste

BVKD-Transparenzliste / Akutkliniken

Autoren: Th. Werner, K. Overlack

Der Bundesverband Klinischer Diabetes-Einrichtungen - DIE Diabetes-Kliniken (BVKD) e.V. ist als Interessenverband von diabetologisch qualifizierten Kliniken in Deutschland daran interessiert, das Leistungsspektrum seiner Mitgliedeinrichtungen objektiv darzustellen. Dazu wurde eine BVKD-Transparenzliste entwickelt, die hiermit erstmals veröffentlicht wird. Darin sind alle Akutkliniken des BVKD in einer Art Ranking angegeben. Für die Kliniken werden je nach Leistungsspektrum Sterne verteilt. Ein 5 Sterne-Haus bietet eine umfassende und überprüfte Struktur zur Behandlung von Menschen mit Diabetes mellitus und behandelt eine relevante Anzahl als Hauptdiagnose. Sowohl für Patienten als auch für Einweiser soll so eine schnelle Orientierung über das diabetologische Leistungsangebot der einzelnen Krankenhäuser möglich sein. Die Besonderheit gegenüber anderen Darstellungen ist eine eindeutige Überprüfbarkeit der verwendeten Daten.

 

Datenquellen:

Um objektive und jederzeit nachprüfbare Kriterien der Klinken zu erhalten, wurden im November 2017 Datenabfragen von folgenden Internetseiten durchgeführt:

www.deutsche-diabetes-gesellschaft.de

www.ag-fuss-ddg.de

www.weisse-liste.de (ICD/OPS Fachkatalog)

 

  Anzahl der BVKD- Akutkliniken je Qualitätsstufe

 

 

Bewertung der Daten:

Der BVKD hält eine diabetesspezifische Zertifizierung der Krankenhäuser für wichtig. Diese ging deshalb wesentlich in die Bewertung der Akutkliniken ein. Entnommen wurde die Form der Zertifizierung der Webseite der Deutschen Diabetesgesellschaft. Hier wird in Diabetologikum DDG mit diabetesspezifischem  Qualitätsmanagement (D) als höchste Qualitätsstufe, zertifiziertes Diabeteszentrum DDG (Z) und Klinik für Diabetespatienten geeignet DDG (K) als einfachste Form der Zertifizierung unterschieden. Dementsprechend vergaben wir absteigend 10, 5 und 1 Punkte, wenn Häuser diese Kriterien erfüllten. Auf der Internetseite der AG Fuß entnahmen wir die Informationen, ob für das Jahr 2017 eine Zertifizierung als Fußbehandlungszentrum vorlag. In diesem Fall bekam die Klinik weitere 10 Punkte.
Auch die Anzahl der in einer Einrichtung behandelten Patienten mit der Hauptdiagnose Diabetes fand Berücksichtigung in unserer Transparenzliste. Die Daten hierzu entnahmen wir der Internetseite www.weisse-liste.de.  Diese wird von der Bertelsmann Stiftung betrieben und sammelt alle Qualitätsberichte der Krankenhäuser. Die Berichte sind gesetzlich vorgeschrieben und können als sehr seriöse Angaben der Kliniken gewertet werden. Bei der Datenbankabfrage im November 2017 waren die Qualitätsberichte von 2015 publiziert. Je nach Anzahl der mit Hauptdiagnose Typ 1- und Typ 2- Diabetes behandelten Patienten wurden unterschiedliche Punkte für das Ranking vergeben. Auch die Anzahl der in den Häusern durchgeführten Schulungen wurde der "weissen Liste" entnommen. Dafür wurden die beiden OPS-Ziffern 9-500 (Patientenschulung) und 8-984 (multimodale Komplexbehandlung bei Diabetes mellitus) gesucht und die angegebenen Schulungsmaßnahmen addiert. Je nach Anzahl erfolgt auch hier eine Staffelung der erreichbaren Punkte. Maximal können die Akutklinken somit 35 Punkte erreichen. In Abstufung nach der erreichten Gesamtpunktzahl vergibt der BVKD entsprechende Zertifizierungsstufen. Die Kliniken mit dem höchsten Zertifizierungsgrad, den meisten mit Hauptdiagnose Diabetes mellitus behandelten Patienten und den meisten durchgeführten Schulungen sind unsere 5 Sterne- Häuser. Wir hoffen, mit unserem System neue Anreize zu schaffen, die diabetologischen Abteilungen als Aushängeschilder der Kliniken zu nutzen. Unsere Transparenzliste ist jederzeit reproduzierbar, unterliegt keinen finanziellen Interessenskonflikten und unterstützt die Bemühungen, die hohe Strukturqualität der stationären Diabetologie weiter aufrecht zu erhalten. Am Ende dieser Webseite kann die vollständige Liste als PDF heruntergeladen werden.

Geplant ist ein ähnliches Ranking für BVKD-Mitgliedshäuser im Reha-Bereich.

 

  Punkte in Transparenzliste für Zertifizierungsstufe

 

 

  Punkte in Transparenzliste für Behandlungsfälle mit Hauptdiagnose Diabetes mellitus Typ1 und Typ2

 

  Punkte in Transparenzliste für Anzahl der Schulungen (OPS 9-500 + OPS 8-984)

 

 

 

 

 

Download der BVKD Transparenzliste (PDF)


Transparanezliste 2017 Version Dezember.pdf